Schlagwort-Archive: Network

“Zonenmodell sichert gegen Angriffe von Hintereingang”. Ein Artikel von Enno Rey, veröffentlicht im April 2005 in der COMPUTERZEITUNG
www.computerzeitung.de

ERNW_CZ_Zonenmodell.pdf

Newsletter 36 widmet sich dem Thema “Sell Your Own Device – A Field Study on Decommissioning of Mobile Devices”.
Das Dokument ist das Ergebnis einer Feldstudie über dekommisionierte Mobile Geschäftsgeräte die auf eBay ersteigert wurden sowie verschiedene Wege der Extraktion gespeicherter Daten. Wir werden ebenfalls Maßnahmen für die sichere Handhabung mobiler Geräte am Ende ihres Lebenszyklus beschreiben.

ERNW_Newsletter_38_Decommissioning_Mobile_Devices_en.pdf
ERNW_Newsletter_38_Decommissioning_Mobile_Devices_en_signed.pdf

Stuttgart, 6. Oktober 2010
Speaker: Rene Graf

ERNW_LANline_Industrial_Firewalls.pdf

Las Vegas, 24-29 July 2010
Speakers: Daniel Mende & Rene Graf


“I personally remember the release of Yersinia at Black Hat Europe 2005. It was a ground breaking experience: a number of Layer 2 attacks regarded purely theoretical until then, was suddenly available in a mostly automated way. And those guys even showed some forays completely unbeknownst to me at the time. We plan to do the same in Vegas, with a new tool called Loki (after the giant from Norse mythology associated with cunning, trickery and evil). It’s a Python based framework implementing many packet generation and attack modules for Layer 3 protocols, including BGP, LDP, OSPF, VRRP and quite a few others.”

Material: Research-Sektion

ERNW @ Black Hat Europe

12-15 April 2010, Barcelona / Hintergrundartikel auf DarkReading.com

Zum fünften Mal in Folge stellt ERNW auf der Black Hat Conference neueste Forschungsergebnisse einem internationalen Publikum zur Verfügung. In diesem Jahr sprechen Enno Rey und Daniel Mende über Verwundbarkeiten von Cisco Enterprise WLAN Lösungen.

Weitere Informationen zum Vortrag finden Sie unter www.blackhat.com, einen begleitenden Hintergrundartikel finden Sie auf www.DarkReading.com.

Sommersemster 2008.

Referent: Enno Rey

ERNWAcademic_SicherheitsAspeketeNetzwerkinfrastrukturProtokolle.pdf

Das ‚Simple Network Management Protocol‘ in der Version 3 wird von Netzwerkadministratoren trotz seiner Vorteile gegenüber seinen Vorgängern stiefmütterlich behandelt. Dieses Dokument versucht es, sowohl die Vorteile als auch die Gründe für die Benachteiligung auf den Punkt zu bringen und an einem praktischen Beispiel zu zeigen, dass SNMPv3 durchaus für den Betrieb interessant sein kann.

ERNW_Newsletter_20_CW_und_SNMPv3_de.pdf